Quelle: Nadine1605/ pixabay.de

Quelle: Nadine1605/ pixabay.de

Die Studierenden der European Management School hatten vergangene Woche die Gelegenheit bei einer exklusiven Besichtigung den weltweit größten Chemiekonzern näher kennenzulernen.

BASF kennenlernen

Bei dieser Besichtigung stand anfangs das generelle Kennenlernen des Unternehmens im Vordergrund. Hierzu wurde die Gruppe von Studierenden durch das BASF Besucherzentrum geführt. Im Besucherzentrum haben alle die Möglichkeit die BASF und deren Produkte näher kennenzulernen. Das Besucherzentrum ist wie eine Art Museum aufgebaut und erstreckt sich über fünf Etagen. Auf allen Etagen werden unterschiedliche Inhalte vermittelt, wie die Geschichte der BASF, deren Produkte sowie die verschiedenen Standorte und Berufe weltweit.

Sollten Sie Interesse haben das BASF Besucherzentrum zu besuchen, können Sie sich hier anmelden!

BASF Bus Tour

Im Anschluss an die Tour durch das Besucherzentrum, wurde für die Studierenden der EMS eine Bustour durch das gesamte Gelände der BASF organisiert. Hierbei konnten sie einen Einblick in das größte zusammenhängende Chemieareal der Welt gewinnen. Der Standort Ludwigshafen ist mit 10 Quadratkilometern Fläche sehr beeindruckend. Während der Fahrt durch die BASF sind direkt einige Dinge aufgefallen. Beispielsweise die verschiedenen Rohrleitungen, die auf dem gesamten Gelände zu sehen sind und insgesamt ca. 2800km lang sind, sowie extrem viele Fahrräder, die das meistgenutzte Transportmittel auf dem BASF Gelände sind. Während der Busfahrt wurden den Teilnehmern ebenfalls die verschiedenen Funktionen und Produktionsstätten der Gebäude genauer erläutert. So hatten sie die Möglichkeit nicht nur die Gebäude zu sehen, sondern einiges über diese zu lernen.

Sollten Sie Interesse an einer solchen Bus Tour haben, können Sie sich ebenfalls hier dafür anmelden!

BASF Careers

Abschließend zu den tollen Besichtigungen durch das Besucherzentrum sowie die Bus Tour über das BASF Gelände, hatten die Studierenden noch die Gelegenheit in einem Gespräch das Bewerbungs- und Einstellungsverfahren der BASF näher kennenzulernen. Dies war die optimale Chance nähere Informationen über Praktika und den Berufseinstieg bei der BASF zu gewinnen. Die BASF bietet viele Praktika für Studenten weltweit an sowie viele Einstiegsmöglichkeiten für eine Reihe an Berufen. Sollten Sie Interesse an einem Praktikum oder Job haben, können Sie nähere Informationen über die BASF Career Seite beziehen. Dort können Sie alle offenen Stellen einsehen sowie die Kontaktdaten für eine eventuelle Initiativbewerbung finden.

Sollten Sie die Gelegenheit haben an einer Besichtigung der BASF teilzunehmen, können wir das nur empfehlen, da die Ausstellung und Rundfahrt super interessant und beeindruckend waren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*