Quelle: jarmoluk/ pixabay.com

Quelle: jarmoluk/ pixabay.com

Dass das Studium keine Zeit des geldlichen Überflusses ist, ist jedem Studenten bereits bekannt. Neben Studiengebühren und Lebenshaltungskosten fallen oft auch Kosten für das Girokonto an. Damit Sie in Zukunft die richtige Wahl beim Girokonto treffen, haben wir einige Konten miteinander verglichen und im Weiteren für Sie aufgelistet.

1. ING-DiBa Student

Das ING-DiBa Studentenkonto zählt zweifellos zu einem der attraktivsten Konten für Studenten. Welche Vorteile das ING-DiBa Konto bietet, sehen Sie im Folgenden:

  • 0,00€ Kontoführungsgebühren für Studierende
  • kostenlose Girocard + VISA-Kreditkarte (auch für den Freund/ die Freundin)
  • gebührenfrei Bargeld abheben europaweit (auch nach dem Studium)
  • 500€ Dispokredit auf Wunsch (zu 6,99 % p. a.)
  • 75€ Gutschrift + kostenfreies Abo ,,Die Zeit“

2. N26 Girokonto

Das N26 Girokonto ist ein Online-Konto, bei dem Konto und Karten (Mastercard) im Regelfall nach Guthabenprinzip funktionieren. Sowohl eine Kontoüberziehung, als auch das Überschreiten des Kartenlimits können nur nach Aktivierung des Dispokredites erfolgen. Das N26 Girokonto verlangt keine Kontoführungsgebühren und Sie erhalten kostenlos eine Prepaid MasterCard Kreditkarte. Kontobewegungen, Kartensperrung und Entsperrung verlaufen via Smartphone-App. Außerhalb Deutschlands können Sie mit Kreditkarte kostenlos Bargeld abheben und bezahlen. Dieses Konto eignet sich besonders für diejenigen, die Transaktionen und Abwicklungen lediglich online und gebührenfrei im Ausland durchführen möchten.

3. DKB-Bank Girokonto

Das DKB-Girokonto wurde von der Zeitschrift ,,Finanztest“ wiederholt zum Testsieger erklärt. Hier die Details:

  • 0,00€ Jahresgebühren
  • kostenlose Girocard + VISA-Kreditkarte
  • Dispokredit und Überziehung 6,90 %
  • Kontozugriff erfolgt online
  • 0,40 % Zinsen auf VISAcard-Guthaben

Zusätzlich wird ab dem 1. Dezember 2016 (bis 30. November 2017) der ,,Aktivkunden-Status“ eingeführt. Dazu zählen Leute mit einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700€. Diese profitieren sowohl von weltweiten kostenlosem Bargeldbezug, als auch von weltweit kostenfreiem Bezahlen.

4. HVB StartKonto

Das HVB StartKonto eignet sich besonders für Schüler, Azubis und Studierende unter 26 Jahren (ohne Nachweis). Der Grundpreis ist kostenfrei, inklusive gratis HVB ecKarte und HVB Mastercard. Das StartKonto verfügt des Weiteren über Onlinebanking Leistungen, Mobilebanking mit appTAN für iOS oder Android und einen kostenlosen Kontowechsel-Service. Online SEPA-Überweisungen innerhalb der EU sind ebenfalls kostenfrei.

5. Commerzbank StartKonto

Last but not least: das Commerzbank StartKonto. Schüler, Studenten und Wehrdienstleistenden zwischen 7 und 30 Jahren haben Vorteile von diesem Konto. Hier die Features im Detail:

  • keine Kontoführungsgebühren
  • Commerzbank Girocard und alle Buchungen inklusive
  • Prepaid-Kreditkarte ab 14 Jahren möglich
  • kostenfrei Bargeld abheben bei allen CashGroup Banken
  • 50€ Zufriedenheitsgarantie

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter http://www.girokonto-vergleich.net.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*