Quelle: geralt/pixabay.com

Quelle: geralt/pixabay.com

Der Marketing-Club Mainz-Wiesbaden gibt EMS Studierenden spannende Einblicke in den Berufsverein.

Mainz, 15.09.2016 – Am Dienstag, den 13.09.2016 begrüßte die EMS Herrn Florian Crecelius vom Marketing-Club Mainz-Wiesbaden an ihrer Hochschule. EMS Studierende konnten bei der vom Career Services organisierten Veranstaltung den Marketing Club kennenlernen und mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft erfahren. Dieser Vortrag fand im Rahmen einer Reihe von Career Services Veranstaltungen statt, welche Studierenden Networking-Möglichkeiten und Praxisbezug bieten. Der Marketing-Club Mainz-Wiesbaden, mit rund 320 Mitgliedern, gehört zum Deutschen Marketing-Verband e.V. Der Berufsverband setzt sich sowohl aus Marketing- und Vertriebsverantwortlichen als auch Geschäftsführern zusammen. Herr Crecelius ist der Sprecher des Juniorenkreises, der aus Nachwuchsführungskräften des Marketings besteht. 60 Junioren-Mitglieder bis 35 Jahre engagieren sich in dem Berufsverband. Der Juniorenkreis organisiert um die 8 Vortrags- und Networking-Veranstaltungen pro Jahr sowie diverse Unternehmensbesichtigungen. Als Beispiel einer Vortrags-Veranstaltung nennt Herr Crecelius „Wesco“. Das Unternehmen, bekannt vor allem für seine bunten Mülleimer, erläuterte den Teilnehmern, wie es den Prozess des Change-Managements genutzt hat, um das Unternehmen und die Marke umzugestalten. Mitglieder können bundesweit alle Veranstaltungen der Marketing-Clubs besuchen. Es finden auch jährliche Konferenzen statt, wie z.B. das „Nationales JuMP Camp“ (NJC). Zum Ende des Vortrages erläutert Herr Crecelius die Vorteile einer Mitgliedschaft. Die diversen Veranstaltungen bieten nicht nur Fachinformationen und Einblicke in verschiedene Branchen, sondern sie fördern einen professionellen Erfahrungsaustausch und Networking-Möglichkeiten. Die EMS Studierenden sind begeistert von den Möglichkeiten, die der Marketing-Club bietet. Dadurch können sie die erlernte Theorie an aktuellen Marketing- und Vertriebskonzepten erfolgreicher Unternehmen in angewandter Form sehen. Zudem bietet der Club eine gute Plattform, um Kontakte zu knüpfen, die hilfreich für die Praktikums- oder Jobsuche sein können. EMS Studierende können ihr Netzwerk auch bei den noch anstehenden Career Services Veranstaltungen in diesem Semester erweitern.

Über den Bereich External Relations and Career Services der EMS:

Die Abteilung Career Services begleitet die Studierenden in die Berufspraxis und ist Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die individuelle Karriereplanung. Die Studierenden werden bei der Praktikums- und Stellensuche mit Blick auf ihre Qualifikationen und persönlichen Zielsetzungen unterstützt. Durch das Veranstaltungsmanagement des Career Service wird der direkte Kontakt zu attraktiven Arbeitgebern und Berufsfeldern eröffnet. Neben Karriereevents werden Exkursionen, Fachvorträge und Unternehmenspräsentationen auf dem Campus organisiert – ein idealer Rahmen für die Vernetzung der Studierenden mit der Arbeitswelt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*