Quelle: erge/ pixabay.com

Quelle: erge/ pixabay.com

Bereits im ersten Teil der Reihe ,,Die besten Restaurants und Kulturempfehlungen in Mainz“ wurden Ihnen typische ,,meenzer“ Restaurants und Gastronomiebetriebe vorgestellt. In diesem Teil zeigen wir Ihnen, welcheVeranstaltungen und Events Sie in diesem Jahr auf keinen Fall verpassen sollten.

Für den echten ,,Meenzer“ ist der samstägige Wochenmarkt am Domplatz ein Muss! Neben saisonalem Obst und Gemüse, bieten die Stände des Mainzer Wochenmarktes frisches Fleisch, Fisch, Wein und vieles mehr. Wer aber nicht nur kurz über den Markt schlendern möchte, kann bei ,,Weck, Woscht und Woi“ einen der schönsten Wochenmärkte in Rheinhessen genießen. Vom 12. März bis zum 12. November findet alljährlich das Mainzer Marktfrühstück mit verschiedenen Winzern aus der Region statt.

Für diejenigen, die es mögen, abends bei angenehmen Sommertemperaturen am Rhein entlang zu spazieren, haben wir das perfekte Veranstaltungshighlight gefunden! Zum ersten Mal finden vom 29. bis zum 31. Juli in der rheinlandpfälzischen Landeshauptstadt die Mainzer Sommerlichter statt. Neben leckerem Street-Food und rheinhessischen Weinen, erwartet Sie ein spektakuläres Abendprogramm: abgesehen vom Riesenrad und vielen Fahrgeschäften entlang des Rheinufers, ereignet sich eine vielfältige Mischung aus großem Feuerwerk, einer bunten Lasershow und Live-Musik.

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres, kehrt diesen Sommer die Musikmaschine-Konzertreihe ,,Hafenklang“ als Minifestival

  • Wann: Samstag, 06.08.2016 ab 15 Uhr
  • Wo: Planke Nord – Kultur am Hafen, 55120 Mainz
  • Liveacts: TripAdLib, Bender & Schillinger, Seed to Tree, OAZO, Thomas Müller. Alleine., Kai Torres

Und last but not least können Studierende, die zurzeit ihre vorlesungsfreie Zeit genießen, mit dem GWC-Weinexpress am 27. August den Weingütern in der Region und in Mainz einen Besuch abstatten. Nach reichlicher Erkundigung des Mainzer Weinmarktes, findet im Anschluss eine kleine Stadtführung statt. Genau das Richtige für Nicht-Weinkenner und Mainz-Neulinge! Das Ganze beginnt um 13 Uhr und endet gegen 16 Uhr. Die Kosten liegen bei 15 Euro pro Person, inkl. Weinverkostung.Anmelden können Sie sich unter www.campus-mainz.net/weinexpress.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*