CEO of the future

CEO of the future

Bewerben Sie sich für den größten Führungskräftewettbewerb in Deutschland und werden Sie „CEO of the future“. Auch in diesem Jahr suchen internationale Spitzenunternehmen wieder nach den Führungskräften von morgen. Bewerben können Sie sich ab sofort bis zum 30. Dezember 2014. Worum es geht, wie Sie sich bewerben können und was es zu gewinnen gibt, erfahren Sie hier!
Die Partnerunternehmen

Die Phasen

Der Wettbewerb umfasst drei Phasen:

Die Qualifikation — Oktober 2014 bis März 2015

Um sich für den Wettbewerb zu qualifizieren müssen Sie Ihre Qualitäten als Führungskraft der Zukunft unter Beweis stellen. Dazu verfassen Sie drei Essays (à 200 Worte) mit Ihren Gedanken und Überlegungen zu den folgenden Themen:

  • „Ist ein Innovationspool nach Vorbild des Silicon Valley in Deutschland möglich? Was müsste dafür geschehen?“
  • „Halten Sie die grüne Gentechnik für sinnvoll, um die Menschheit zu ernähren?“
  • „Wie verändert die Digitalisierung den Alltag von Konzernvorständen in den kommenden 15 Jahren?“

Laden Sie diese Essays bis zum 30. Dezember 2014, wie im Abschnitt „So bewerben Sie sich“ beschrieben, hoch.
Die Verfasser der besten Essays werden zu einem der Auswahltage im Februar/März 2015 eingeladen — hier haben Sie die Möglichkeit sich für die Seminarphase und das Finale zu qualifizieren.

Seminarphase — April und Mai 2015

Gemeinsam mit den Partnerunternehmen (Bertelsmann, E.ON, McKinsey&Company, Porsche und SAP) arbeiten Sie an Wochenendseminare (24.-26. April 2015 und 16./17. Mai 2015) an Ihren Führungsqualitäten und lernen, wie Sie Ihre zukünftige Führungsrolle am besten wahrnehmen können. Das hier Erlernte wird in Fallstudien im Folgenden angewendet. Hierbei erarbeiten Sie Lösungsansätze zu aktuellen Managementfragestellungen, die für die Partnerunternehmen von großer Bedeutung sind.

Finalphase — 26. Juni 2015

Im Finale am 26. Juni 2015 präsentieren Sie ihre Lösung vor den CEOs der Partnerunternehmen sowie vor den Medienpartnern in der Alpine University in Kitzbühel, Österreich. Die Jury, bestehend aus erfahrenen Top-Managern, bewertet Ihre Lösungen und gibt noch am selben Tag den Gewinner/die Gewinnerin des „CEO of the Future 2015“ bekannt.

Selbst wenn Sie es nicht zum „CEO of the future“ schaffen: Jeder gewinnt! Neben wertvollen Erfahrungen erhalten Sie Einblicke in die Welt des Top-Managements und nehmen an hochkarätigen Führungskräftetrainings teil. Zudem erhalten die drei besten Finalisten ein persönliches Coaching durch ein Jurymitglied sowie attraktive Preisgelder.

Die Voraussetzungen

Um sich für den „CEO of the future“ bewerben zu können, sollten Sie Young Professional sein, d.h. ca. 1-4 Jahre Berufserfahrung mitbringen. Der Wettbewerb richtet sich jedoch auch an Studierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden mit Praxiserfahrung.
Die Workshops und das Finale werden in deutscher Sprache abgehalten, aus diesem Grund sind verhandlungssichere Deutschkenntnisse eine Voraussetzung.
Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter der Kooperationspartner und ihre Angehörigen.

So bewerben Sie sich

Die Bewerbung ist einfach: Registrieren Sie sich zunächst über das Formular im rechten Bereich auf der Seite des „CEO of the future“-Wettbewerbs. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung. Diese enthält Log-in-Daten mit welchen Sie sich in den Memberbereich einloggen können.
Loggen Sie sich ein und folgen Sie den Anweisungen des Formulars. Ihre Aufgabe ist es nun, bis zum 30. Dezember 2014, einen vollständigen Lebenslauf (einschließlich Leistungen in Schule und Hochschule) sowie die zuvor beschriebenen Essays hochzuladen. Hiermit qualifizieren Sie sich für die Teilnehmerauswahl.

Wir wünschen viel Erfolg!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*